Stivarga Regorafenib

Bewertung abgeben:
[Gesamt:4    Durchschnitt: 5/5]

Stivarga® Wirkstoff Regorafenib

 

Stivarga wird bei erwachsenen Patienten zur Darmkrebs StivargaBehandlung von Dickdarmkrebs  oder
Enddarmkrebs angewendet, wenn der sich in andere Körperteile ausgebreitet hat (Metastasen gebildet hat). Er wird bei vorbehandelten Patienten angewendet oder wenn andere verfügbare Therapien ungeeignet sind.

Stivarga, ein Multikinase-Inhibitor, verlangsamt das Wachstum und die Verbreitung von Krebszellen und unterbricht die Blutversorgung, die für das Wachstum von Krebszellen wichtig ist. Der Wirkstoff Regorafenib blockiert verschiedener Proteinkinasen, die an Tumorangiogenese, Onkogenese und Tumor-Mikroumgebung beteiligt sind.

Stivarga® (Regorafenib) wird von Bayer Pharma als Filmtablette produziert.

Ist seit August 2013 in Europa als Tablette zur Behandlung von Erwachsenen mit metastasierendem Darmkrebs (mCRC) zugelassen.

Die Zulassung für Stivarga basiert auf den Ergebnissen der Phase-III-Studie CORRECT.
Die mittlere Gesamtüberlebenszeit bei mit Regorafenib behandelten Patienten betrug 6,4 Monate, verglichen mit 5,0 Monaten in der Placebogruppe. Die mittlere progressionsfreie Überlebenszeit war 2,0 Monate in der Regorafenib- und 1,7 Monate in der Kontrollgruppe

Stivarga ist ein oral wirksamer Multi-Kinase-Inhibitor. Die Substanz hemmt die Wirkung verschiedener Enzyme (Kinasen) innerhalb der Signalwege der Zelle, die bei Wachstum und Progression von Tumoren eine Rolle spielen.

Die häufigsten Nebenwirkungen (≥30%) sind:

Schwäche, Erschöpfung, verminderter Appetit und geringere Nahrungsaufnahme, Hand-Fuß-Syndrom/ palmar-plantare Erythrodysästhesie, Durchfall, Entzündung der Schleimhäute, Infektionen,
Bluthochdruck sowie Beeinträchtigungen der Stimme. Die schwerwiegendsten Nebenwirkungen waren Lebertoxizität, Blutungen, sowie gastrointestinale Perforationen.

 Stivarga Preis, Kosten

Menge: 3 x 28 Stück  40 mg Filmtabletten rezeptflichtig

Grundpreis  Dezember 2013: , 5.572,97 € inkl. MwSt. (1 Stück 66,34 €)
Art.-Nr. (PZN): 4368843

 Stivarga Dosierung

Tagesdosis = 4 Tabletten Stivarga je 40 mg (160 mg Regorafenib).

Stivarga wird in meisten Fällen 3 Wochen lang eingenommen und dann eine Pause von 1 Woche. Dies entspricht 1 Behandlungszyklus.

Einnehmen  jeden Tag unzerkaut mit Wasser zur gleichen Zeit nach einer leichten (fettarmen) Mahlzeit.

Eine leichte (fettarme) Mahlzeit besteht z.B. aus 1 Portion Müsli (etwa 30g), 1 Glas Magermilch, 1 Scheibe Toast mit Marmelade, 1 Glas Apfelsaft und 1 Tasse Kaffee oder Tee (520 Kalorien, 2g Fett).

Trinken Sie keinen Grapefruitsaft, während Sie Stivarga einnehmen. Die Wirkung von Stivarga kann dadurch beeinträchtigt werden.

Last updated by at .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.